Termine Klicken Sie für eine Online-Buchung auf das gewünschte Datum.

Oracle 12c - SQL

Dauer: 5 Tage
Lieferart: Klassenraum
Zielgruppe: Programmierer, Entwickler, DB-Entwickler
Kursnummer: 1025135
Methode: Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Mehr: Genaue Adresse, Hotel und Reiseinformation.

  • Themen
  • Ziele
  • Übersicht
  • Dozent
  • Download
  • Buchung/Service

Tab 1

Topicsss
Schlüsselthemen:
  • Relationale Datenbanksysteme und Oracle verstehen
  • Einfache und komplexe Abfragen formulieren
  • Daten filtern, sortieren, gruppieren und analytisch zusammenfassen
  • Daten manipulieren und DB-Objekte in Oracle erstellen
  • Typische kaufmännische Abfragen durchführen

A. SQL und relationale Datenbanken

[Dauer: 0.5 Tage] Das relationale Datenbank-System: Zentrale Begriffe, Anforderungen an ein DBMS, Architektur-Muster, Bestandteile - Das relationale Modell: Grundbegriffe , Semantisches Modell, Eigenschaften von Daten und Datentypen, Beziehungen, Entity-Relationship-Modell, Normalisierung

B. SQL DML: Einfache Abfragen

[Dauer: 0.75 Tage] Grundstrukturen von Abfragen - Filter und Operatoren - Sortierung: Einfache und mehrfache Sortierung - Gruppierung: Standard-Aggregatfunktionen, Einfache Gruppierung, Gruppen mit mehreren Spalten, Gruppierungen mit unterschiedlichen Aggregatfunktionen

C. SQL DML: Fortgeschrittene Abfragen

[Dauer: 0.75 Tage] Abfragen mit mehreren Tabellen: Prinzip der Abfrage über mehrere Tabellen, Manuelle und ANSI-SQL-Verknüpfungen - Unterabfragen: Ersatz von Wertvorgaben, Unterabfragen in der Spaltenliste, Korrelierte Unterabfragen, Abgeleitete Tabellen, Prädikate bei Unterabfragen - Fortgeschrittene Techniken in SQL: Fallunterscheidungen, Zugriff auf Pseudospalten, Hierarchische Untersuchungen

D. SQL Funktionen

[Dauer: 0.25 Tage] Zeichenketten - Mathematik - Datum und Zeit - Aggregate

E. SQL DML: Abfragen und Analysen

[Dauer: 0.5 Tage] Erweiterte Gruppierungen: Sinn und Zweck, GROUPING SETS, ROLLUP, CUBE, GROUPING-Funktionen - Rangordnungen erstellen: Rangfolgen, Hitparaden, Rangfolgen mit Verteilungen, Quantile, Histogramme, Individuelle Reihennummern für Datensätze - Statistische Analysen in SQL: Bereichsaggregierung, Zentrierter Durchschnitt, Zusammenfassende Gruppenwerte, Erste und letzte Werte einer Untergruppe, Versetzte Zeilendaten ohne Selbstverknüpfung, Zuordnung in Häufigkeitsverteilungen, Lineare Regression - Erweiterte Abfragetechniken: Allgemeine Tabellenausdrücke (CTE), Pivotierung und Unpivotierung - Einfache Berichte mit SQL*Plus: Einfache Berichte, Gruppierungen und Aggregate, Ausgabevarianten und Berichtformate

F. SQL DDL: Schema-Objekte

[Dauer: 1 Tag] Tabellen erstellen und verwalten - Constraints und Schlüssel - Views - Andere Datenbankobjekte: Sequenzen, Indizes, Synonyme

G. SQL DML: Datenmanipulation

[Dauer: 0.75 Tage] Daten einfügen: Standardfall, Einfügen aus Abfrage, Einfügen in mehrere Tabellen - Daten aktualisieren: Standardfall, Aktualisierung auf Basis anderer Tabellendaten, Verwendung von Unterabfragen - Daten löschen: Standardfall, Einsatz von Unterabfragen - Transaktionen in DML-Operationen: Grundlagen, Anweisungen für Transaktionssteuerung, Sicherungspunkte

Tab 2

Tab 3

Tab 4

Tab 5

Tab 6

Description
Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit?
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen individuellen Termin auszumachen.
Description
Zur Anmeldung oder für allgemeine Fragen zum Seminar nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten: Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten:
  • Telefon : +49.30.8145622.00
  • Fax : +49.30.8145622.10