Termine Klicken Sie für eine Online-Buchung auf das gewünschte Datum.

training duration icon XML - Grundkurs (Kurz)

Dauer: 2 Tage
Lieferart: Klassenraum
Zielgruppe: Programmierer, DB-/Web-Entwickler
Kursnummer: 1015156
Methode: Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Mehr: Genaue Adresse, Hotel und Reiseinformation.

  • Themen
  • Ziele
  • Übersicht
  • Dozent
  • Download
  • Buchung/Service

Tab 1

Topicsss
Schlüsselthemen:
  • Modellierung und Validierung mit DTD und XML Schema
  • Navigation und Filterung mit XPath
  • XML-basierte Web Services mit SOAP und WSDL
  • Transformation und Präsentation mit XSLT und XSL-FO

A. XML Grundlagen und DTD

Vorgestellter Standard: Extensible Markup Language (XML) 1.0 (Third Edition) / http://www.w3.org/TR/2004/REC-xml-20040204/ - XML-Deklaration - Namensräume - Document Type Definition: Regeldokumente und Grundprinzip von Dokumentmodellierung - Grundlagen und Unterscheidungen - Allgemeine Entities - Parameter-Entities - Eigene XML-Elemente und Attribute- Syntaxregeln, Namenskonvention - Kommentare - Wohlgeformtheit

B. Dokumentmodellierung mit XML Schema

Vorgestellter Standard: XML Schema Part 1: Structures / http://www.w3.org/TR/xmlschema-1/ und XML Schema Part 2: Datatypes / http://www.w3.org/TR/xmlschema-2/ - Techniken der Dokumentmodellierung: Element- und attributorientierte Dokumente - Grundprinzipien der Modellierung - Syntax von XML Schema: Elemente, Attribute, Datentypen, Eigene Datentypen, Auslagerung und Wiederverwendung, Schlüsselverweise, Namensräume

C. Knotenlokalisierung mit XPath

Vorgestellter Standard: XML Path Language (XPath) / http://www.w3.org/TR/xpath - Achsentypen - Lokalisierungspfade mit und ohne Bedingungen - Funktionen - Prädikate

D. Transformation mit XSLT

Vorgestellter Standard: XSL Transformations (XSLT) / http://www.w3.org/TR/xslt - Grundprinzip von XSLT - Vorlagen (Templates): Benannte Vorlagen, Vorlagen-Modi und automatische Vorlagen-Auswahl - Kontrollstrukturen: Fallunterscheidungen und Wiederholung - Sortierung und Gruppierung - Inklusion und Import - Variablen und Parameter - Erzeugung von HTML, XML und Text

E. Einsatzbereich Web Services

WSDL: Vorgestellter Standard: Web Services Description Language (WSDL) Version 2.0 Part 1: Core Language / http://www.w3.org/TR/wsdl20/ und Web Services Description Language (WSDL) Version 2.0 Part 2: Message Exchange Patterns / http://www.w3.org/TR/wsdl20-patterns/ und Web Services Description Language (WSDL) Version 1.2 Part 3: Bindings / http://www.w3.org/TR/wsdl12-bindings/: Schnittstellenbeschreibungen, Schemata, Operationen, Protokolle, Lokationen - SOAP: Vorgestellter Standard: SOAP Version 1.2 Part 1: Messaging Framework / http://www.w3.org/TR/2003/REC-soap12-part1-20030624/ : HTTP Bindings, SOAP-Envelope, SOAP-Header, SOAP-Body, SOAP-Fault, Encoding und Messaging

Tab 2

Tab 3

Tab 4

Tab 5

Tab 6

Description
Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit?
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen individuellen Termin auszumachen.
Description
Zur Anmeldung oder für allgemeine Fragen zum Seminar nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten: Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten:
  • Telefon : +49.30.8145622.00
  • Fax : +49.30.8145622.10