Termine Klicken Sie für eine Online-Buchung auf das gewünschte Datum.

Linux - Enterprise Server 10 - Advanced Administration

Dauer: 5 Tage
Lieferart: Klassenraum
Zielgruppe: Server-Administratoren
Kursnummer: 1060865
Methode: Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Tab 1

  • 1750 EUR Preisangabe zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Tab 2

  • 2000 EUR Preisangabe zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Tab 3

  • 2000 EUR Preisangabe zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Tab 4

  • 1900 EUR Preisangabe zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Tab 5

  • 1900 EUR Preisangabe zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Mehr: Genaue Adresse, Hotel und Reiseinformation.

  • Themen
  • Übersicht
  • Dozent
  • Download
  • Buchung/Service

Tab 1

Topicsss

A. Setup grundlegender Netzwerk- und Fileservices

FTP - NFS - NTP - SSH

B. OpenLDAP-Verzeichnisdienst

Was ist ein Verzeichnisdienst - Einführung in die Funktionsweise von OpenLDAP - Erstellen einer Verzeichnisstruktur mit Objekten - Konfiguration und Administration von OpenLDAP

C. Windows- Fileservices mit Samba

Einführung in die Funktionsweise von Samba - Setup eines einfachen Fileservers mit Samba - Samba als Domain-Controller und Print-Server - Samba mit OpenLDAP als Authentifizierungs-Backend - Redundantes DC/BDC-Setup - Samba-Client-Tools

D. OpenSSL

Zertifikatserzeugung und -verwaltung - openssl-Befehle auf der Konsole - Samba und OpenLDAP mit SSL/TLS

E. Shellscripting

Einführung in die Shellprogrammierung - Shell-Variablen und Kommandozeilensubstitution - Short-Cirquits und einfache Schleifen - Arrays - Interaktive Skripte - grafische Frontends - Entwerfen von Shell Scripts zur Überwachung und Automation von Aufgaben

F. Health Check / Performance und Security

Optimale Skalierung des Systems - Automatisiertes Monitoring des Systems und spezifischer Applikationen - Automatisierter Sicherheits-Check des Systems

G. Verwaltung der Hardware

/proc und /sys - Modulhandling - Hardware-Konfigurationstools - Dynamische Device Nodes mit udev - Troubleshooting

H. Virtualisierung mit XEN

Virtualisierungskonzepte im Vergleich - Wie arbeitet XEN - Setup und Administration von XEN Domains mit Yast und auf der Kommandozeile

I. Hochverfügbarkeit

Redundante Software-RAIDs mit mdadm - Storage-Virtualisierung mit dem Logical Volume Manager (LVM) - Fortgeschrittene Storage-Verwaltung und Virtualisierung mit dem Enterprise Volume Management System (EVMS) - Raid im Netz mit DRBD - Clustering mit Heartbeat

Tab 3

Tab 4

Tab 5

Tab 6

Description
Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit?
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen individuellen Termin auszumachen.
Description
Zur Anmeldung oder für allgemeine Fragen zum Seminar nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten: Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten:
  • Telefon : +49.30.8145622.00
  • Fax : +49.30.8145622.10