Termine Klicken Sie für eine Online-Buchung auf das gewünschte Datum.

training duration icon Enterprise Architect - Projektverwaltung und Planung

Dauer: 2 Tage
Lieferart: Klassenraum
Zielgruppe: Projektleiter, Teamleiter
Kursnummer: 1010476
Methode: Vortrag mit Beispielen und Übungen.
  • Themen
  • Übersicht
  • Dozent
  • Download
  • Buchung/Service

Tab 1

Topicsss

A. Effektives Projekt Management

Ressourcen zu Elemente zuzuordnen - Risiko und Aufwand messen - Projektgröße und -Komplexität schätzen - Change-Control und Pflege zu implementieren

B. Hochwertige Modellierung

Business- und IT-Systeme - Software- und System Engineering - Echtzeit- und Embedded-Entwicklung

C. End-to-End Traceability

Rückverfolgbarkeit von Anwendungen - Analyse von Design-Modellen - Implementierung und Verteilung/Einsatz - Verifikation - Validierung - Auswirkungsanalyse - Beziehungs-Matrix - Hierarchie-Ansicht

D. Modellieren, Verwalten und Rückverfolgen von Anforderungen

Definition eines organisierten, hierarchischen Anforderungsmodells - Implementierung der Systemanforderungen zu den Modell-Elementen zurückverfolgen - Anforderungen suchen - Berichte erstellen - Auswirkungs-Analyse auf Anforderungen durchführen

E. Komplexität verwalten

Diagramme für die Modellierung von Konzepte auf strategischen und geschäftlichen Ebene - Domain-spezifische Profile und wiederverwendbare Modellmuster - Baseline- und Versionsverwaltung für die Rückverfolgbarkeit und die Integration von Änderungen - Rollen-basierte Sicherheit

F. Leistungsfähige Dokumentenerzeugung

Dokumentenerzeugung und Berichtswerkzeuge mit vollem WYSIWYG-Editor - detailliere Berichtserstellung - Erstellung eines HTML-Dokuments

G. Generierung und Reserve-Engineering von Quellcode

für ActionScript, Ada, C and C++, C#, Visual Basic, PHP, Verilog, Java, System C, VHDL, Python, Delphi, VB.Net

H. Visualisieren von Anwendungen

Visualisierung von Anwendungen durch Reserve-Engineering - Import von Frameworks und Bibliotheken-Codes

I. Fortschrittliche modellgetriebene Architektur

Model Driven Architecture (MDA) Transformationen mit eingebauten Transformatoren für C#, DDL, EJB, Java, JUnit, NUnit, WSDL, XSD

J. Debuggen, Kompilieren und Visualisieren von ausfühbaren Codes

Erzeugung, Testen, Debuggen, Ausführen von Deployment-Skripten - Generierung von NUnit und JUnit-Testklassen über MDA-Transformatoren aus Quellklassen - Integration von Testprozessen in das EA IDE - Integration der UML-Modellierung in den Erzeugungs-, Test-, Ausführ- und Deploy-Prozess - Debugger - Sequenzdiagramme generieren -

K. Automatisierung

Schnittstelle: Automatische Erstellung und Veröffentlichung eines täglichen HTML-Bericht in Ihrem lokalen Intranet - Skripten von wiederkehrenden Aufgaben, wie Ändern von Eigenschaften für alle Modell-Elemente - Generieren Sie Code aus einem Zustandsautomaten oder Diagramm - Erstellen von benutzerdefinierten Berichte - Ausführen von ad-hoc-Abfragen des Modells

L. Datenbank-Modellierung

Datenbankmodellierungs-Profil - Modellieren von Schlüsseln, Triggern, Einschränkungen

M. Geschäftsprozess-Modellierung

Aktivitäts- und Objektdiagramme - benutzerdefinierte Profile - UML 2.1 mit BPMN-Unterstützung - Geschäftsprozesse mit einem UML-Profil für BPMN-Modelle erzeugen - Validierung der BPMN-Modelle durchführen

N. Volle UML 2.3 Unterstützung

Erweiterung der Modellierungs-Domäne - kombinieren von Business-Prozessen, Informations- und Ablaufflüsse - Eriksson-Penker Profil

Tab 3

Tab 4

Tab 5

Tab 6

Description
Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit?
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen individuellen Termin auszumachen.
Description
Zur Anmeldung oder für allgemeine Fragen zum Seminar nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten: Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten:
  • Telefon : +49.30.8145622.00
  • Fax : +49.30.8145622.10