Termine Klicken Sie für eine Online-Buchung auf das gewünschte Datum.

training duration icon Umgang mit Mobbing - Als Führungskraft richtig reagieren

Dauer: 1 Tage
Lieferart: Klassenraum
Zielgruppe: Arbeitgeber und Führungskräfte
Kursnummer: 1010342
Methode: Das nötige Know-how wird anhand von anschaulichen Beispielen vermittelt. Praxisnahe Fallbeispiele, ...
  • Themen
  • Übersicht
  • Dozent
  • Download
  • Buchung/Service

Tab 1

Topicsss

A. Einführung

Psychologische Grundlagen des Mobbings - Mobbingursachen - Mobbingziele - Mobbingverlauf - Eskalationsstufen - Deeskalations- und Präventionsmethoden

B. Leifragen

Wie gehen Führungskräfte in der Regel mit Mobbing um? Welche Reaktionen sind wirklich hilfreich? Wann und in welcher Form offenbaren Mitarbeiter ihren Vorgesetzten, Zeuge oder Opfer von Mobbing zu sein? Gibt es auch Täter, die Vorgesetzte um Hilfe bitten? Welche rechtlichen Implikationen müssen Führungskräfte im Umgang mit Mobbing beachten? Wie können sie zwischen Opfern und Tätern vermitteln? Wie können sie Mobbingopfer schützen? Auf welche Weise können Vorgesetzte feststellen, ob wirklich Mobbing vorliegt? Wann sollten Vorgesetzte Mobbing-Beauftragte in die Klärung eines Mobbingvorfalls einbeziehen? Wie können Führungskräfte gegen Mobber vorgehen? Wie sollten sie mit dem Eigenanteil von Mobbingopfern umgehen? Was können Vorgesetzte tun, wenn Mitarbeiter aufgrund ihres Sozialverhaltens oder aufgrund von Leistungsverweigerung Opfer von Mobbing werden? Wie können Führungskräfte Mobbingopfer bei Bedarf juristisch unterstützen? Wie reagieren sie richtig, wenn ein Mobbingopfer seine Aussage zurückzieht, oder nicht aussagen will?

C. Praktische Umsetzung

Mobbing erkennen - Konflikte rekonstruieren - Wechselseitige Beeinflussung identifizieren - Ängste als Auslöser für Mobbing analysieren - Einen konstruktiven Umgang mit Neid und Konkurrenzverhalten fördern - Konfliktlösungsmethoden einsetzen - Konfliktgespräche führen - Konstruktiv mit Abwehr und Vermeidungsverhalten umgehen - Formen kooperativer Zusammenarbeit fördern – Vertrauen stiftende Maßnahmen ergreifen - Frühwarnsysteme implementieren -Arbeitsrechtliche Maßnahmen im Umgang mit Mobbing abwägen

Tab 3

Tab 4

Tab 5

Tab 6

Description
Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit?
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen individuellen Termin auszumachen.
Description
Zur Anmeldung oder für allgemeine Fragen zum Seminar nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten: Kontaktformular oder die folgenden Möglichkeiten:
  • Telefon : +49.30.8145622.00
  • Fax : +49.30.8145622.10